Skip to content

Red Zac vertraut auf SlopeLift

Der Elektrohändler soll durch die Performance-Marketing-Agentur online sichtbarer werden.
© SlopeLift/Michael Kobler

Slopelift-Geschäftsführer Konstantin Kasapis

Die Performance-Marketing-Agentur SlopeLift gewann den Etat für das Elektro- und Elektronikhandelsunternehmen Red Zac. Pünktlich zum wichtigsten Verkaufstag, den „Black Friday“ (am 27. November), wird das Team um SlopeLift-Geschäftsführer Konstantin Kasapis den Elektrohändler beim Online-Marketing unterstützen. Mit Search Engine Advertising (SEA), Search Engine Optimization (SEO) und Display Advertising soll Red Zac online sichtbarer gemacht warden. Außerdem wird SlopeLift ein Social-Media- und Newsletter-Marketing für die Elektrofirma durchführen.

Um die Unternehmenskommunikation auf ein nächstes Level zu heben, richtete SlopeLift für die Fachhandelskooperation Social-Media-Accounts auf den Plattformen LinkedIn und Xing ein. Die ersten Postings zum Retail Innovation Award des österreichischen Handelsverbands, den Red Zac in der Kategorie Best Omnichannel Innovation gewonnen hat, wurden bereits auf den beiden Social-Media-Kanälen ausgespielt.

Marie-Christine Hoffelner, Social-Media-Managerin bei SlopeLift, betont: „Ich finde es besonders spannend, nach meiner gesammelten Erfahrung bei Media Markt, eine etablierte Marke wie Red Zac, die vor allem durch besten Service am Kunden heraussticht, im SEO- und Social-Media-Bereich zu betreuen.“

Die Wiener Agentur SlopeLift hat auch Niederlassungen in Bratislava, München, Zürich und Los Angeles. Betreut werden Kunden wie Bawag-PSK, DM, Porsche Design, XXXLutz, Hervis Sports, KELAG, Daikin, Miele und Renault.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email