Skip to content

Radio NJOY wird zu Radio Radieschen

Namensänderung beim Ausbildungssender der FHWien der WKW.
© FHWien der WKW

RadioNJOY, der Ausbildungssender der FHWien der WKW, hat sich vor kurzem in “Radio Radieschen” umbenannt. Der Wechsel wurde offenbar sehr schnell vollzogen, da auf der Homepage des Senders oftmals noch der alte Name zu sehen ist. Der neue Name soll die Linie des Senders „junge, bunte, knackige Kost für anspruchsvolle Ohren“ auf den Punkt bringen.

Radio Radieschen ist der einzige Ausbildungssender mit einer terrestrischen Frequenz in Wien und sendet zudem in Niederösterreich, der Steiermark und dem Burgenland über DAB+. Studierende des Bereichs „Journalismus und Medienmanagement“ der FHWien der WKW sollen dort das Radiomachen in Theorie und Praxis erlernen.
Gründe für die Namensänderungen sind nicht bekannt, jedoch ähnelte der bisherige Name „Radio NJOY“  jenem des Norddeutschen Rundfunks (NDR), „N-JOY“.

 

Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email