Skip to content

Qualifizierungsoffensive der WKÖ

Erstmals Kooperation von Netzwerk Werbung und Creative Region
© WKOÖ

Christof Schumacher, Obmann der Sparte Information und Consulting und der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation

Mit der Kooperation von Netzwerk Werbung der WKOÖ und Creative Region zugunsten der Kreativ- und Kommunikationswirtschaft, wollen die beiden Stakeholder der Branche, jungen Branchenvertretern einen unternehmerischen Qualifizierungs- Boost verpassen. Das Projekt wird von beiden Partnern zu gleichen Teilen finanziert und umfasst eine fünfteilige Workshopreihe über die Monate Juni bis Oktober. Interessierte können sich mit einem „Letter of Motivation“ anmelden. Von ihnen werden dann 15 von einer Jura ausgewählt, die das kostenlose Coaching in Anspruch nehmen können.

Parallel dazu soll es eine kostenlose Reihe von fünf Vorträgen zu unternehmerischen Kernqualifikationen geben. Für das Netzwerk Werbung sei diese Kooperation Teil einer Strategie zur Unterstützung der Mitgliedsbetriebe. „Netzwerk Werbung hat schon im Vorjahr ein Programm gestartet, unseren Mitgliedsbetrieben aus der Covid-Krise zu helfen. Dieses Kooperations-Projekt ist ein Teil davon und wendet sich speziell an Jungunternehmer, denn am besten hilft man mit unternehmerischem Handwerkszeug. Wir sind nämlich davon überzeugt, dass es die Kreativität, die Flexibilität und die Energie auch unserer jungen, innovativen Unternehmer ist, die bei der Bewältigung der Pandemiefolgen und beim Re-Start der oö. Wirtschaft eine Hauptrolle spielen“, so Christoph Schumacher, Fachgruppenobmann von Werbung und Marktkommunikation. 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email