Skip to content

Qantas: Neue Star-Kampagne

Die australische Airline versucht ihr Geschäft mit einem hochkarätig besetzten TV-Spot anzukurbeln
©unsplash

Vor der Pandemie beförderte Qantas jährlich 50 Millionen Passagiere in alle Welt

Zum Tourismus-Neustart in Australien fährt die Fluggesellschaft Qantas in ihrer aktuellen Werbekampagne schwere Promi-Geschütze auf. So sind etwa Sängerin Kylie Minogue, Hollywood-Schauspieler Hugh Jackman und die bisherige Tennis-Weltranglistenerste Ashleigh Barty im langerwarteten TV-Spot, der aufgrund der Corona-Pandemie zwei Jahre lang zurückgehalten wurde, mit an Bord.

„Haltet die Taschentücher bereit“, so Qantas-Chef Alan Joyce zu den Zuschauern. In dem drei Minuten langen Clip singen nicht nur heimische Superstars eine moderne Neuauflage der inoffiziellen Australien-Hymne „I still Call Australia Home“. Auch einige der schönsten Landschaften und Sehenswürdigkeiten des Landes sind zu sehen, vom ikonischen Uluru über die Inselgruppe Whitsundays bis zum Hafen von Sydney. Zudem sieht man emotionale Szenen an Flughäfen, in denen sich Menschen nach langer Zeit wiedersehen. „One day we“ll all be together once more“ (Eines Tages werden wir alle wieder vereint sein), lautet eine der Textzeilen.

Die Kampagne sei bereits vor der Pandemie gedreht worden, habe dann aber wegen der Reisebeschränkungen auf Eis gelegen, betonte Joyce. „Wir haben die Werbung zwei Jahre zurückgehalten, weil es irgendwie nie der richtige Moment war.“ Nun, wo es mit dem Tourismus in Down Under langsam bergauf geht, sei die Zeit aber endlich reif.

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email