Skip to content

Purina Charity-Aktion „Zeig Schnauze“

Division4 gestaltet Werbekampagne für den Tierfutterhersteller in Österreich.
Purina PetCare Austria/Philipp Lipiarski

Die Wiener Kommunikationsagentur Division4 startet dieser Tage bereits zum vierten Mal eine Charity-Aktion von Purina: Jedes mit dem eigenen Haustier hochgeladene Foto auf der Homepage von Purina wird belohnt (eventuell mit lustigen Filtern auf der Website). Man kann auch ein Foto mit dem „#zeigschnauze“ in den sozialen Medien posten. Für jedes Like, Share oder Kommentar spendet Purina einen vollen Futternapf an bedürftige Tiere in ausgewählten Tierheimen.

Beim Kampagnen Kick-Off im Wiener „Press the Button“-Studio zeigten prominente Tierbesitzer und Vertreter der Bloggerszene vor, wie einfach es ist zu helfen. Maggie Entenfellner, Willi Gabalier, Andreas Moravec, Yvonne Riueff, Sasa Schwarzjirg und die Blogger Elisabettina und amigaprincess drückten bereits den Selbstauslöser, um den Startschuss für die Tierfutterspenden Aktion zu geben. Die Devise lautet jeder Futternapf zählt.

„Heuer wollen wir das Ergebnis des Vorjahres übertreffen und 170.000 gefüllte Futternäpfe sammeln“, so Alexander Zoubek, Geschäftsführer Division4, „bis 31. August kann man noch mitmachen. Unter allen Teilnehmern gibt es auch noch etwas zu gewinnen.“

red/TL

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email