Skip to content

Pulpmedia spezialisiert sich auf Videomarketing

Die Linzer Agentur will in Zukunft den Kunden einen echten Mehrwert bieten.
© Pulpmedia

Die Agentur spezialisert sich auf Videomarketing

Die im Jahr 2005 von Robert Bogner und Paul Lanzerstorfer gegründete Agentur Pulpmedia stellt sich neu auf: Sie will sich in Zukunft auf Videomarketing fokussieren. Damit vereint das Team das jahrelange Social-Media Know-how mit kreativem Storytelling, Videoproduktion und Online-Media-Planung. Der Anteil digitaler Formate ist für die Kommunikationsstrategie vieler Unternehmen stetig gestiegen. So meint Bogner zur Spezialisierung: „Im ständig wachsenden digitalen Umfeld ist es wichtig, dass man als Agentur einen echten Mehrwert für seine Kundinnen und Kunden bieten kann. Diesen Mehrwert können nur echte Spezialisten auf einem Gebiet schaffen. Wir wollen nicht austauschbar sein, sondern unsere KundInnen als Partner in Sachen Bewegtbild voranbringen.“

In den vergangenen Jahren konnte Pulpmedia mit Kampagnen für Unternehmen wie Fiat, Hofer, Husqvarna, Josko, Rosenbauer und die JKU bereits erfolgreiche und teilweise international ausgezeichnete Kampagnen im Videomarketing verbuchen. Konzepte wie „persona-centric marketing“ und „data driven marketing“ sowie Storytelling haben im Rahmen dieser Kampagnen bereits eine große Rolle gespielt und sollen auch in Zukunft die Basis für kreative Konzepte und Umsetzungen sein.

Für die beiden Gründer ist Bewegtbild im Online-Bereich ein lebendiges Creative, das im Laufe einer Kampagne immer mehr für Zielgruppe und Medium optimiert wird. Diese Herangehensweise garantiert größtmögliche Flexibilität im Mediaplan und in der Produktion.

pressetext/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email