Skip to content

PRVA installiert ThinkTank Forum

Plattform als Austausch zwischen Wissenschaft, Lehre und Praxis.
© APA Fotoservice/Martin Hörmandinger

ThinkTank-Forum-Leiterin Ingrid Vogl und Vorsitzender Mag. Christoph Neumayer

Förderung der Zusammenarbeit und des Wissens- und Erfahrungsaustausches zwischen Kommunikationsstudien und -lehrgängen an österreichischen Universitäten und Fachhochschulen. Austausch und Zusammenarbeit zwischen Theorie und Praxis – also von Kommunikationswissenschaft und Kommunikationslehre mit der Unternehmenskommunikation und Organisationskommunikation. Förderung praxisrelevanter Forschung zum Thema Public Relations. Das sind die zentralen Ziele des neu installierten ThinkTank Forums des Wissenschaftlichen Senats des Public Relations Verband Austria (PRVA).

„Wir sehen diese Plattform einerseits als Arbeitskreis für Wissenschaft und Aus-/Weiterbildung in der PR sowie als beratendes und unterstützendes Gremium für den WissSenat-PRVA“, erklärt Christoph Neumayer, Vorsitzender des WissSenat-PRVA und Generalsekretär der Industriellenvereinigung. Nachsatz: „Vor dem Hintergrund eines in den vergangenen Jahren dramatisch veränderten Kommunikationsumfeldes erachten wir den Austausch zwischen Wissenschaft, Lehre und Praxis als sehr wichtig.“

Geleitet wird das ThinkTank Forum von Ingrid Vogl. Als Stellvertreterin fungiert Sabine Fichtinger.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email