Skip to content

PressReader kooperiert mit Dow Jones

PressReader, eine "All-you-can-read"-Plattform, hat eine Lizenzvereinbarung mit Dow Jones und dessen Wall Street Journal geschlossen.
© Pixabay

Über ihr Smartphone, ihr Tablet oder ihren Computer können Leserinnen und Leser Inhalte online suchen oder über die PressReader-App komplette Themenbereiche herunterladen.

Durch die neue Initiative wird die US-amerikanische Ausgabe vom Wall Street Journal über PressReader erstmals als digitale Kopie verfügbar sein.
Laut den Vertragsbedingungen sollen Abonnenten von PressReader außerhalb der USA auf die US-amerikanische digitale Kopie der täglich erscheinenden Ausgabe des Wall Street Journal über PressReader.com sowie über die preisgekrönte PressReader-App für iOS und Android zugreifen können.
„Wir betrachten diese Partnerschaf als Chance, die Reichweite unserer US-amerikanischen Digital-Ausgabe zu erhöhen und darüber unseren Qualitätsjournalismus mit noch mehr Menschen rund um den Globus teilen zu können“, sagte Jonathan Wright, Global Managing Director von Dow Jones. „Niemals zuvor war es für die Menschen so wichtig, Zugang zu professionell erstellten journalistischen Inhalten zu haben.“
Mithilfe des Vertrags mit PressReader wird das Wall Street Journal seine globale Reichweite ausdehnen und neue Mitglieder für seine Plattform WSJ.com zu gewinnen. Zu dem Netzwerk gehören weltweit vertretene Hotelmarken, internationale Fluggesellschaften, Kunden aus der Kreuzfahrtbranche und Unternehmen aus dem Gesundheitswesen.

 

 

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email