Skip to content. | Skip to navigation

Karim El- Gawhary gewinnt Axel-Corti-Preis

 

ORF beim Fernsehpreis der Erwachsenenbildung sechs Mal ausgezeichnet

 

Beim 50. Fernsehpreis der Erwachsenenbildung konnte man sich beim ORF über sechs Auszeichnungen freuen. Die Gestalter Christoph Feurstein und Oliver Rubenthaler konnten sich mit ihrer Thema-Reportage "Hass im Internet" durchsetzen. Regisseur Wolfgang Murnberger und Drehbuchautorin Dorothee Schön werden für das historische Filmdrama „Kästner und der kleine Dienstag“ geehrt. ORF-Sendungsverantwortlicher Klaus Dutzler erhält den Fernsehpreis für die Sendereihe „Am Schauplatz“. Der Axel-Corti-Preis geht an den langjährigen ORF-Korrespondenten Karim El- Gawhary.

 

Die Fernsehpreise der Erwachsenenbildung wurden am Donnerstag, dem 21. Juni 2018, um 18.30 Uhr in einer feierlichen Zeremonie im Urania Kino verliehen.

 

Bildcredit: Archiv