Skip to content

Preis für Klima-Kommunikation ausgeschrieben

Das Climate Change Centre Austria verleiht erstmals den K3-Preis in drei Kategorien.
© pixabay

Bei dem Preis soll es um Kommunikation zu Klima und Klimawandel gehen, die einerseits wissenschaftlich fundiert ist, die andererseits aber auch neue Wege geht, um Menschen für Klimaschutz zu motivieren und zu aktivieren.

Der K3-Preis für Klimakommunikation, den das Climate Change Centre Austria heuer erstmals verleiht, soll Menschen, Initiativen und Projekte aus dem deutschsprachigen Raum auszeichnen, denen es in besonderer Weise gelungen ist, „gute Klimakommunikation“ zu leisten. Der auf insgesamt 15.000 Euro dotierte Preis wird in drei Kategorien vergeben: Bürgerprojekte, Wissenschaftskommuikation und Klimajournalismus, insbesondere im Lokal- und Regionaljournalismus. Bewerbungen werden noch bis zum 23. Juli entgegengenommen, die Preisverleihung sei dann für den 7. Oktober angesetzt. Weitere Informationen zur Einreichung finden sich hier.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email