Skip to content

Post kooperiert mit Vermarkter Goldbach

Durch die Werbeform DOOH soll ein Vielfaches an Werbewirkung erzielt werden.
© Österreichische Post AG

Reinhard Scheitl, Leitung Produktmanagement und Marketing für Brief- & Werbepost, Österreichische Post AG

Durch die neue Partnerschaft vermarktet Goldbach Austria, ein Digital Out-of-Home-Vermarkter des Landes, ab sofort das DOOH-Netzwerk der Österreichischen Post AG mit. Werbekunden können visuellen Content auf hochauflösenden 75-Zoll-Screens in Schaufenstern frequenzstarker Postfilialen ausspielen lassen. Die Kooperation betrifft aktuell zehn digitale „Post Werbefenster“ an zehn Standorten in Wien.

Im November letzten Jahres ist die Österreichische Post mit einem eigenen Netzwerk digitaler Werbefenster in besonders frequenzstarken Postfilialen gestartet. Das neue DOOH-Netzwerk wurde bislang nur von der Post selbst vermarktet. „Ab sofort starten wir eine Kooperation mit Goldbach zur Vermarktung der digitalen Post Werbefenster. Die neue Partnerschaft bietet für beide Seiten tolle Entwicklungsmöglichkeiten und öffnet neue Türen zur besseren Bearbeitung des Digital Out-of-Home-Marktes“, sagt Reinhard Scheitl, Leitung Produktmanagement und Marketing für Brief- & Werbepost der Österreichischen Post AG.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email