Skip to content

Politiker-Medienpräsenz im Oktober

Im Ranking liegt Sebastian Kurz auf Platz eins, Schallenberg und Kogler folgen.
© APA-PictureDesk

Ex-Kanzler Kurz und neuer Bundeskanzler Schallenberg belegen die Plätze 1 und 2 des APA-Comm-Politik-Rankings im Oktober 2021.

Es ist keine große Überraschung: Sebastian Kurz (ÖVP) hatte die meiste Medienpräsenz unter Österreichs Politikern. Das zeigt das aktuelle Das aktuelle APA-Comm-Politik-Ranking. Der Ex-Bundeskanzler hatte rund um das Rücktrittsdrama mit 2.541 medialen Beiträgen deutlich die Nase vorne. Auf Platz zwei folgt der neue Kanzler, Alexander Schallenberg (ÖVP) mit 1.101 Beiträgen. Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) liegt mit 699 Beiträgen auf Rang drei.

Auf Platz vier liegt Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit 580 Beiträgen, die Top fünf komplettiert Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) mit 491 Beiträgen. Auf Platz sechs folgt Herbert Kickl (FPÖ, 481), Wolfgang Mückstein (Grüne, 467) hat Platz 7 inne, Platz 8 geht an Thomas Stelzer (ÖVP, 399), Leonore Gewessler (Grüne) ist mit 386 Meldungen Neunte und Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) ist mit 360 Meldungen Zehnte.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email