Skip to content. | Skip to navigation

Apple und Samsung einigen sich im Patentstreit

 

Apple und Samsung einigen sich in den USA

 

Jahrelang tobte der Patentstreit zwischen den großen Handy-Herstellern. Apple klagte Samsung im April 2011. Die Südkoreaner hätten Design und Technik des iPhone und des iPad kopiert, so der Vorwurf. Nach mehr als sieben Jahren scheint der Streit nun beigelegt. In Kalifornien wurde das Verfahren eingestellt. Die Konditionen dafür wurden allerdings nicht bekannt gegeben.

 

 

 

In dem jahrelangen Streit waren zeitweise rund 50 Verfahren in mehreren Ländern am Laufen. Auch. Auch die außerhalb der USA laufenden Streitigkeiten wurden durch die Einigung beigelegt. 2012 waren Apple in dem nun eingestellten Verfahren rund eine Milliarde Dollar zugesprochen worden. Samsung legte allerdings Berufung ein und der Fall ging bis vor das höchste Gericht. Dort entschied man, dass der Fall neu verhandelt werden müsse.

 

Bildcredit: pixabay