Skip to content

ORF Radiokulturhaus startet neu in die Saison

Zum Saisonauftakt im September präsentiert das RadioKulturhaus zwei neue Reihen.
@ORF

Mit ORF RadioKulturhaus-Karte ist der Bezug eines um 50% ermäßigten Tickets möglich; Ö1 Club-Mitglieder erhalten 10% Ermäßigung.

Die zwei neue Reihen „Onde D’Italia“ mit Sängerin Maria Mazzotta als Gast der ersten Ausgabe und die Diskussionsveranstaltung „Kunst : Markt“ erweitern das Programm ab September.

Mit der neuen Reihe „Onde D’Italia“ bringt das RadioKulturhaus außerordentliche Stimmen aus Italien nach Wien. Den Start macht am 4. September die in Apulien geborene Maria Mazzotta, eine der beeindruckendsten und vielfältigsten Stimmen Süditaliens. Weitere Highlights dieser Reihe sind Konzerte mit den wunderbaren Sängerinnen Elena Ledda aus Sardinien und Etta Scollo aus Sizilien. Maria Mazzotta hat sich in der europäischen Weltmusikszene mit der hohen Platzierung ihres neuen Albums „Amoreamaro“ (Platz 3) in den World Music Charts Europe erfolgreich durchgesetzt.

Am Donnerstag, den 23. September startet die neue Reihe „Kunst : Markt“. Diese will hinter die Kulissen der Kunst schauen und den Kunstmarkt im Gespräch mit Sammlern, Kunstexperten und Galeristen aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Konzipiert und moderiert wird die Reihe von Silvie Aigner, Kunsthistorikerin und Chefredakteurin der Kunstzeitschrift „PARNASS“. In der ersten Ausgabe sind der Sammler Klaus Ortner und mumok-Direktorin Karola Kraus zu Gast.

 

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email