Skip to content

ORF dreht Konzertfilm

TV- Premiere im Winter 2021 geplant
© ORF/ APA

Nah der zweiteiligen ORF III- Produktion „André Hellers Hauskonzerte“ wird derzeit ein weiteres Konzertfilmprojekt verwirklicht. Die Idee dazu stammt wieder von André Heller. Diesmal widmen sich die finnische Sopranistin Camilla Nylund und das ORF Radio- Symphonieorchester Wien unter der Leitung von Chefdirigentin Marin Alsop dem „Great American Songbook“. Die TV. Premiere ist für den kommenden Winter geplant. Darüber hinaus sollen auch eine CD und eine DVD erscheinen.

„Insgesamt 14 ikonische Lieder, die sich allesamt dem Thema Liebe widmen, lassen den Geist des US-amerikanischen Show-Business der 1930er bis 1960er Jahre wiederaufleben. Jeder der 14 Titel ist in ein neues, individuell angelegtes Gewand gekleidet – vom intimen Klaviersong mit Saxofon bis zum großen Orchesterlied“, hieß es am Dienstag in einer Ankündigung. In der Regie von Robert Neumüller sollen Schwarz- Weiß- Aufnahmen das Publikum in die Ära der US- amerikanischen Unterhaltungsmusik zurückversetzen. 

APA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email