Skip to content

Online-Voting für Effie-Awards hat begonnen

Auszeichnungen werden am 16. Oktober 2019 im Wiener Museumsquartier vergeben.
© Effie / IAA

Die „Effie-Jury“, bestehend aus Kunden-, Agentur-, Medien- und Wissenschaftsvertretern hat mit dem Online-Voting für die diesjährigen Effie-Awards, die Preise für Werbe- und Marktkommunikation, begonnen. Zahlreiche Einreichungen in allen 14 Kategorien ringen um eine der begehrten Auszeichnungen für Werbung und Marktkommunikation. Der „Effie“ unterscheidet sich von anderen Werbepreisen, da er die Wirksamkeit der Kampagnen auszeichnet.

Am 4., 5. und 6. September 2019 findet dann unter dem Vorsitz von Roswitha Hasslinger das Live-Voting der Finalisten aus den Onlineergebnissen statt. 2019 wurde aufgrund der zahlreichen Einreichungen von zwei auf drei Jurys aufgestockt, um es den Juroren zu ermöglichen, sich noch eingehender den einzelnen Cases widmen zu können. Wer einen der weltweit anerkannten Effie-Awards erhält, wird bei der EFFIE Gala am 16. Oktober 2019 in der Halle E des MQ (Museumsquartiers) bekanntgegeben. In Österreich wird die Auszeichnung vom Austrian Chapter der International Advertising Association (IAA) verliehen.

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email