Skip to content

OMV erweitert Vorstand im Marketingbereich

Elena Skvortsova soll ab Oktober 2020 für den Mineralölkonzern tätig sein.
© Linde

Elena Skvortsova

Nachdem der österreichische Mineralölkonzern OMV durch die Übernahme der Mehrheit am Kunststoff- und Düngerunternehmen Borealis AG (75 Prozent statt bisher 36 Prozent) sein Geschäftsfeld wesentlich erweitert, soll auch eine Strategieänderung durchgeführt werden. Zuletzt hatte sich die OMV stark auf das Erdgas-Geschäft konzentriert. Dazu soll nach den Worten des OMV-Generaldirektors Rainer Seele „die Wertschöpfungskette im petrochemischen Bereich“ erweitert werden. Zu diesem Zweck soll Elena Skvortsova ab Oktober 2020 als fünfte Person im Vorstandsteam der OMV den Bereich Marketing & Trading zunächst für drei Jahre verantworten. Sie soll zudem die Funktion des Chief Commercial Officer (CCO) übernehmen.

Skvortsova ist derzeit noch Geschäftsführerin von Praxair Canada in Toronto, einer Tochter des deutschen Linde-Konzerns. Davor arbeitete die gebürtige Russin viele Jahre lang in verschiedenen Management- und Marketing-Positionen bei den pharmazeutischen Firmen Bayer und Baxter International.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email