Skip to content

Österreichs Weingüter sind Follower-Magneten

Weingüter sind auf Instagram besonders aktiv. Und immer mehr kleine Betriebe nutzen die audiovisuelle Plattform für ihre Botschaften.
©pixabay

Auch viele kleine Familienbetriebe präsentieren sich und ihre Produkte mittlerweile sehr erfolgreich auf Instagram.

Sieht man sich die Instagram-Accounts heimischer Weingüter an, führt Gut Oggau aus dem Burgenland das Abonnenten-Ranking überlegen an. Mit fast 39.500 Abonnenten liegt das Demeter-zertifizierte Weingut deutlich auf Platz eins. Auf Platz zwei folgt mit 17.200 Followern das Weingut Leo Hillinger aus Jois im Burgenland. In der Steiermark gilt das Weingut Tement (Ehrenhausen)  mit 9.354 Abonnenten als äußerst beliebt, in Niederösterreich die Domäne Wachau mit 7.819 folgenden Usern.

Das ergab eine aktuelle Auswertung von W.I.N.E.P.R.-Kommunikationsberatung e.U. „Immer mehr Weingüter nutzen Instagram als kostengünstiges Marketing- und Informationstool. Jene, die aktiv sind, werden mit einer wachsenden Zahl an Abonnenten und einer nicht zu unterschätzenden Community-Bindung belohnt“, sagt PR-Berater Alexander Marakovits.

Weitere Weingüter mit einer hohen Zahl an Abonnenten (Stand 16. August 2021):

  • Weingut Alex & Maria Koppitsch (Neusiedl am See) 8.471 Follower
  • Domäne Wachau (Dürnstein): 7.819 Follower
  • Weingut Sattlerhof (Gamlitz): 6.393 Follower
  • Weingut Heinrich (Gols): 6.344 Follower
  • Weingut Nigl (Senftenberg): 5.881 Follower

APA/RED/TP

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email