Skip to content

ÖBB-Kommunikationschef Pusswald geht zu Siemens

Robert Lechner übernimmt ab 1. Oktober interimistisch die Nachfolge.
© ÖBB Andreas Jakwerth, Wolfgang Spekner

Sven Pusswald verlässt die ÖBB Richtung München.

ÖBB-Kommunikationschef Sven Pusswald verlässt mit Ende September die Österreichischen Bundesbahnen und übernimmt die Kommunikationsleitung von Siemens Mobility in München. Pusswalds Nachfolge wird interimistisch mit 1. Oktober sein bisheriger Stellvertreter Robert Lechner übernehmen, wie die ÖBB-Holding mitteilte.

Robert Lechner c OEBB WolfgangSpekner 1. Dezember 2021

Robert Lechner

Lechner ist sei 2018 bei den ÖBB, davor war er mehr als zehn Jahre im Wirtschaftsjournalismus als Redakteur, Ressortleiter und Chef vom Dienst tätig, ehe er 2012 Unternehmenssprecher des Öl- und Gasunternehmens OMV wurde. Bei den ÖBB übernimmt er nun die interimistische Leitung der Konzernkommunikation und damit die Verantwortung für den gesamten Kommunikations- und Markenauftritt der Österreichischen Bundesbahnen.

 

APA/red

 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email