Skip to content

ÖAMTC setzt auf digitales Gesamtkonzept

Unterstützung holt man sich dabei von den Agenturen 123Consulting und Slopelift.
© Michael Kobler

Konstantin Kasapis, Geschäftsführer Slopelift PM Media GmbH (li.) und Harald Grabner, Geschäftsführer 123Consulting e.U.

Nach zehn Jahren der Zusammenarbeit in der Kampagnen- und Kundenbetreuung soll 123Consulting auch zukünftig als Lead-Agentur die digitale Marketingstrategie des ÖAMTC vorantreiben. Unterstützt soll sie dabei von den Google Performance-Experten der Wiener Agentur Slopelift werden.

Wunsch nach Diversifikation

Die Entscheidung, sämtliche Marketingpräsenzen in die Hände einer Agenturpartnerschaft zu legen, soll sich bereits im Dezember letzten Jahres abgezeichnet haben. Zu diesem Zeitpunkt konnten 123Consulting und Slopelift als eine von vier Agenturen beim Pitch um den Online-Jahres-Etat überzeugen. „In diesem Jahr ist es unser Ziel, dass die zahlreichen Kampagnen der letzten Jahre im Online- und Offline-Bereich dem Wunsch nach Diversifikation gerecht werden. Dies wird mit Hilfe verstärkter und individueller Informationsumfelder passieren, welche sukzessive aufgebaut werden und den tatsächlichen Nutzerinteressen entsprechen“, erklärt Harald Grabner, Geschäftsführer der 123Consulting.

„Mit Hilfe der Google Produkt- und Marketingdienste wird das Nutzungserlebnis für den User zusätzlich optimiert und mit Mehrwerten versehen, welche für die Zielgruppen relevant sind und dem umfassenden ÖAMTC-Service-Charakter entsprechen“, bestätigt Konstantin Kasapis, Geschäftsführer von Slopelift, die strategische Umsetzung.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email