Skip to content

Ö3: Neuer Nachmittag, Podcasts und Sex am Abend

Neuer Nachmittag im Zuge des Sender-Umbaus
© Ö3

Altes Logo, neue Formate

Alles neu macht bei Ö3 nicht der Mai, sondern der September. Der öffentlich-rechtliche Radiosender startet ab nächster Woche mit drei neuen Formaten in den Herbst und leitet damit den geplanten Umbau des Senders ein – trotz weiterhin souveräner Marktführerschaft beim jüngsten Radiotest, bei dem man man sogar noch an Reichweite zulegte.

Bekannte Stimmen mit neuen Formaten am Nachmittag

So setzt man beim Soft-Relaunch dann auch auf bewährtes Personal: Sheyda Kharrazis „Sheydas Hitstorm” eröffnet von Montag bis Donnerstag, 13.00 -15.00 Uhr den Nachmittag, danach folgt Gabi Hiller mit „Willkommen in der Hillerei” – Montag bis Donnerstag 15.00 -17.00 Uhr. Den späten Nachmittag bestreiten Philipp Hansa und Tom Filzer mit dem „Ö3-Quiz” – Montag bis Donnerstag 17.00-18.00 Uhr.

Podcast-Show und Sex-Talk

Zu den Innovationen am Abend zählen „Treffpunkt Podcast”, die erste Podcast-Show im Radio, moderiert von Christina Pausch und Tarek Adamski und redaktionell gestaltet von Eva Hetteger, Martin Kracher, Ines Salzer und Michael Heinrich – jeden Mittwoch von 22.00-24.00 Uhr.

Und auch der Sex kommt nicht zu kurz. „Treffpunkt Liebe usw.” heißt der Sextalk, der immer donnerstags, ebenfalls von 22.00-24.00 Uhr eine Blick in Österreichs Schlafzimmer wirft. Das Moderatoren-Duo Philipp Hansa und Tarek Adamski wird dabei von der Psychologin Sabine Hackl unterstützt. Rege Beteiligung der Ö3-Gemeinde zu den Themen Liebe und Beziehungsalltag ist hier ausdrücklich erwünscht.

red

 

 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email