Skip to content

oe24.tv verdoppelt Marktanteil im Jänner

Der private Nachrichtensender konnte ebenso zulegen wie Puls24.
© Pixabay

Der von der Mediengruppe Österreich GmbH ausgestrahlte Nachrichtensender oe24.tv kam laut eigenen Angaben im Jänner 2020 auf einen Marktanteil von 0,4 Prozent der Gesamtbevölkerung (12+). Gefolgt wird er von dem erst September 2019 gestarteten Privatsender Puls 24, der nach eigenen Informationen 0,3 Prozent Marktanteil erhielt.

Die technische Reichweite lag vergangenes Monat bei oe24.tv bereits bei 69 Prozent, bei Puls 24 bei 42 Prozent. Das bedeutet, dass bereits 5.867.000 Österreicher oe24.tv auf ihren TV-Geräten eingestellt haben. Besonders erfreulich sind auch die digitalen Abrufzahlen: Hier erreicht oe24.TV bereits mehr als 23 Millionen Bruttoviews und mehr als 10 Millionen Nettoviews im Jänner (Zahlen bis inklusive 29. Jänner). Das ist ein Plus von 42% bei den Bruttoviews bzw. 29% bei den Nettoviews gegenüber dem Jänner des Vorjahres. Zum Vergleich: Die Puls 24 App wurde 560.000 Mal installiert.

Ansonsten liegen die österreichischen Privatsender ATV, Puls 4 und Servus TV laut Teletest alle bei 3,5 Prozent Marktanteil im Jänner. Wenn man jedoch bei ATV den zweiten Sender ATV II dazurechnet, liegt diese Sendegruppe mit 4,7 Prozent Marktanteil voran.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email