Skip to content

„Not sehen und handeln“

Caritas startet multimediale Kampagne
© Caritas

Das 100. Bestehen feiert die Caritas 2021 mit einer österreichweiten, multimedialen Kampagne. Mithilfe des Titels „Ja, ich bin die Caritas, und du?“ will der Verband auf die Nöte der Menschen aufmerksam machen, die sich in den letzten 100 Jahren immer wieder verändert haben. Kreativ zur Seite steht ihnen dafür die Agentur Jung von Matt.

Die Caritas ist die größte Hilfsorganisation in Österreich. Mit mehr als 1.600 Projekten und Einrichtungen in ganz Österreich hilft sie Menschen in Not. „Damals und heute gilt: Die Caritas – das sind die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber vor allem die heute rund 50.000 Freiwilligen, die sich tagtäglich beherzt und professionell einsetzen, nicht nur in Österreich, sondern weltweit mit mehr als 500 Projekten in über 60 Ländern“, so Anna Parr, Generalsekretärin der Caritas Österreich.

Die Kampagne wird multimedial durch über 1.300 16- und 24- Bogen- Plakate, digitalen Screens an 50 Standorten österreichweit, TV- Spots, die im ORF und auf Puls4 gesendet werden, Hörfunkspots und in den sozialen Medien sichtbar.

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email