Skip to content. | Skip to navigation

Ratgeber zu Kinderschutz erschienen

 

Neuer Ratgeber zum technischen Kinderschutz im Internet

 

Mittlerweile sind digitale Geräte aus dem Alltag der Kinder nicht mehr wegzudenken und das Internet bietet großes Potential zur Förderung von digitalen Kompetenzen. Dennoch fühlen sich einige Eltern nicht wohl dabei, wenn ihre Kinder das Internet alleine erkunden. Mit dem neuen Ratgeber „Technischer Kinderschutz im Internet“ informiert die ISPA interessierte Erwachsene über die verschiedenen technischen Schutzeinrichtungen und gibt einen Überblick über verschiedene Möglichkeiten.

Da keine technische Maßnahme zu hundert Prozent wirkt, ist es bei ihrem Einsatz wichtig, die Heranwachsenden im Umgang mit dem Internet zu unterstützen und sie über Herausforderungen zu informieren. „Die Verantwortung kann nicht allein an die Technik delegiert werden, ein aktives Auseinandersetzen mit der Online-Aktivität des Kindes muss für Eltern selbstverständlich bleiben. Denn nur so können Eltern ihre Kinder bei Herausforderungen im Internet unterstützen“, betont Maximilian Schubert, Generalsekretär der ISPA.

Bildcredit: pixabay