Skip to content. | Skip to navigation

Der ORF widmet den Salzburger Festspielen einen Programmschwerpunkt

 

ORF mit umfangreichen Programm zu den Salzburger Festspielen

 

Als langjähriger Medienpartner widmet der ORF den Festspielen erneut einen umfangreichen trimedialen Schwerpunkt, übertragen werden unter anderem „Die Zauberflöte“, „Salome“ und die Einem-Oper „Der Prozess“. Aus Salzburg präsentiert Radio Ö1 heuer 20 Konzerte und Opern, sechs davon live. Das Landesstudio Salzburg produziert die TV-Übertragung der Festspieleröffnung und setzt das national gesendete Magazin „JedermannJedefrau“ fort. Dazu gibt es umfangreiche Berichterstattung sowie Dokumentationen und Künstlergespräche.

 

Bildcredit: pixabay