Skip to content. | Skip to navigation

Bernhard Kiener, Markus Mair, Kurt Kribitz am Standort Graz-Messendorf

Styria Media Group eröffnet modernste Zeitungsdruckerei der Welt

Die Styria Media Group hat in ihre Druckerei-Standorte in Graz-Messendorf, St. Veit/Glan und Zagreb investiert. Aus diesem Grund wurde mit vielen Gästen in der „Druck Styria“ in Messendorf gefeiert. Die modernen Zeitungsdruck- und Versandraumanlagen, die dort zum Einsatz kommen, wurden von Manroland und ferag eingebracht.

Vollautomatisches Papier- und Plattenhandling sowie automatische Farb- und Feuchtmittelsteuerung zeichnen die neue Maschine in Messendorf aus, gleichzeitig wurden die Versandraumanlagen komplett erneuert. „Der Markt reagiert bereits auf unser erweitertes, modernisiertes Angebot“, so die Geschäftsführer der Styria Print Group, Christian Wilms und Alexander Marko.

Print ist ein gelerntes Medium und für die Werbewirtschaft aufgrund der hohen Glaubwürdigkeit und dem hohen Wirkungsgrad noch lange unverzichtbar. Und der Wettbewerb mit digitalen Plattformen spornt uns weiter an“, so Kurt Kribitz, ressortverantwortlicher Vorstand der Styria Media Group.

Auch Vorstandsvorsitzender Markus Mair betont: „Print ist spürbar echt. Das wird uns gerade in Zeiten digitaler Transformation und Fake News noch stärker bewusst. Die Medienwelt ist im Wandel, sie darf und muss sich aber auch ihrer Wurzeln besinnen und beides sinnvoll miteinander verknüpfen. Nur so kann etwas Großartiges, etwas Neues entstehen“.

Bildcredit: Juergen Fuchs