Skip to content. | Skip to navigation

 

„Time“-Magazin hat neuen Eigentümer

 

Der Gründer und Inhaber von Salesforce Marc Benioff kauft, wie heute bekanntgegeben wurde, gemeinsam mit seiner Frau Lynne das renommierte „Time“-Magazin. 190 Millionen Dollar (= umgerechnet etwa 163 Millionen Euro) legt er dafür hin. Bisher ist der Eigentümer der Medienkonzern Meredith aus Des Moines, Iowa. Dieser gibt nicht nur mit seinen 3.600 Mitarbeitern mehrere Zeitungen und Zeitschriften heraus, sondern besitzt auch fünfzehn Fernsehstationen und eine Radiostation. Das Nachrichtenmagazin „Time“ erscheint wöchentlich in vier verschiedenen Ausgaben. Die Gesamtauflagenzahl beträgt etwa 5,2 Millionen Exemplare.

Salesforce ist ein internationaler Anbieter von Cloud-Computing-Lösungen für Unternehmen (= CRM-Plattformen). Es wurde 1999 gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Francisco. Ähnlich wie Jeff Bezos, der Gründer von Amazon, der vor etwa fünf Jahren die Zeitung „Washington Post“ kaufte, will Benioff keine Einfluss auf das Tagesgeschäft und auf journalistische Entscheidungen nehmen.

Bildcredit: salesforce.com