Skip to content. | Skip to navigation

 

Öffentlichkeitswirksamer Qualitätsjournalismus

 

Die OÖ Nachrichten starten dieser Tage in Zusammenarbeit mit der Europäischen Plakat- und Außenmedien GmbH (EPAMEDIA) eine Kampagne für den öffentlichkeitswirksamen Qualitätsjournalismus. Mit Hilfe einer kreativen Formatsprengung werden auf Plakaten die Menschen in den Mittelpunkt gestellt, die für die Inhalte in den OÖ Nachrichten verantwortlich sind. Das Ganze steht unter dem Motto „Wir machen uns stark für Oberösterreich“. In der regionalen Medienlandschaft hat diese Tageszeitung, die mehr als hundert Journalisten beschäftigt, eine nicht wegzudenkende Position.

Laut Elisabeth Eidenberger, der Marketing-Leiterin der OÖ Nachrichten, soll der Qualitätsanspruch mit dem Abbilden der verantwortlichen Personen „zusätzliches Vertrauen und Glaubwürdigkeit“ bei den Lesern schaffen.

EPAMEDIA wurde 2006 gegründet. Der Spezialist für Außenwerbung betreibt österreichweit knapp 23.000 Plakatstellen, über 4.000 Citylights sowie zahlreiche Posterlights, Big Boards, Sonderwerbeflächen und mobile Plakatflächen. Insgesamt verfügt EPAMEDIA in Österreich über 27.441 Außenwerbestellen, und hat einen Marktanteil von 49,4 Prozent. Besonders wichtig ist dem Unternehmen die regionale Kundenbetreuung vor Ort.

Bildcredit: Epamedia