Skip to content. | Skip to navigation

Marcel Hirscher

 

Red Bull-Verlag startet neues Magazin

 

Der Red Bull-Verlag bringt am 21. November 2018 ein neues Magazin mit dem Titel „The Red Bulletin Heroes“ heraus. Es erscheint in einer Startauflage von 100.000 Stück. Laut Andreas Kornhofer, Geschäftsführer des Red Bull Media House Publishing, sollen darin „Menschen abseits des Alltäglichen“ im Mittelpunkt stehen. Den Anfang macht Marcel Hirscher. Gemäß Kornhofer hat der Sportler „als Herausgeber und Blattmacher geholfen und uns mit seinem Perfektionismus vor die eine oder andere Herausforderung gestellt.“ Weiter sagt er: „Er hat nicht einfach sein Gesicht hergegeben, sondern das Magazin von der Schriftwahl bis zur Themenauswahl maßgeblich mitgestaltet.“ Für Kornhofer ist die erste Ausgabe „eine Blaupause für weitere Ausgaben, mit anderen Protagonisten, nicht nur Sportlern, sondern generell spannenden Menschen mit Ecken und Kanten.“

Der Red Bull-Verlag will im kommenden Jahr auch andere seiner Magazine erweitern. So soll es beispielsweise für Abonnenten der Zeitschrift „Servus in Stadt & Land“ 2019 zwei Wein-Specials geben. Außerdem werden die Städte-Ausgaben um eine über Triest ergänzt. Auch neue Projekte werden laut Kornhofer ohne Zeitdruck geprüft.

Das Red Bull Media House in Wals bei Salzburg produziert und lizensiert laut deren Homepage eine große Auswahl an globalen Live Broadcast Events, spannende und inspirierende lokale Geschichten mit originellen Kurz- und Langformenprogrammen wie z.B. „Terra Mater“ sowie Spielfilme aus der ganzen Welt.

Bildcredit: bergermarkus.com