Skip to content. | Skip to navigation

V. li.: Marius Wolf (Geschäftsführer Tirolerin), Katharina Zierl (Chefredakteurin Tirolerin), Andreas Eisendle (Geschäftsführer Bundesländerinnen)

 

Am Freitag erscheint Tirols erstes regionales Business-Frauenmagazin „Tirolerin Agenda“

 

Die regionale Lifestyle-Zeitschrift Tirolerin launcht am kommenden Freitag das erste Businessmagazin im Bundesland speziell für Frauen. Das mehr als 100 Seiten starke Heft richtet sich an mutige, kreative, weltoffene Tirolerinnen. Im Fokus steht wie bei allen „Bundesländerinnen“ Regionalität. Die Tirolerin Agenda verfolgt nach eigene Angaben „eine exklusive Qualitätsstrategie“.

Bundesländerinnnen-Geschäftsführer Andreas Eisendle zur Gründung des Magazins: „Wir haben festgestellt, dass es am Tiroler Lifestyle-Magazinmarkt noch Potenzial für ein Premium-Produkt im Business-Genre gibt. Mit Tirolerin Agenda geht das Team der Tirolerin ganz neue Wege, das Magazin könnte in Folge auch als Vorbild für andere Bundesländer dienen.“ Die Tirolerin Agenda erhalten Unternehmerinnen und Frauen in der Tiroler Wirtschaft und ist ab Freitag auch im Zeitungsfachhandel erhältlich.

Bildcredit: Tirolerin