Skip to content. | Skip to navigation

Umstrukturierung beim Spiegel-Verlag

Jesper Doub verlässt die Spiegel-Gruppe

 

Der Leiter des Spiegel-Verlags und Geschäftsführer der Spiegel Online GmbH verlässt auf eignen Wunsch im Laufe dieses Jahres das Unternehmen und wechselt zu Facebook. Dort soll er die Position des „Director of News Partnerships" für Europa, Afrika und den Nahen Osten ausüben.

Im Herbst 2014 kam Doub zuerst als CTO in die Spiegel-Gruppe und ist seit August 2015 in seiner jetzigen Position. Er werde diese auch in den kommenden Monaten unverändert ausüben, um einen möglichst reibungsfreien Übergang zu ermöglichen.

Bildcredit: pixabay