Skip to content. | Skip to navigation

Neuer Marketingleiter bei Prefa

Jürgen Jungmair will Markt- und Markenauftritt internationaler ausrichten.

Die Prefa Gruppe setzt künftig auf die Fachkenntnisse von Jürgen Jungmair als internationalen Marketingleiter. Zuvor zeichnete der 40-Jährige bei Josko für die Marken- und Marketingstrategie verantwortlich. Nach seinem Abschluss an der FH in Steyr leitete der gebürtige Oberösterreicher einige Jahre die Marketingabteilungen von Sport Eybl und Sports Experts.

Bei Prefa will der neue Marketingchef nun den Markt- und Markenauftritt über eine 360°-Strategie vor allem interaktiver und internationaler ausrichten.

 Jungmair erklärte dazu: „Das Markenlogo und der Claim – Das Dach, stark wie ein Stier! – stehen als zentraler Kulturbegriff wieder stärker im Mittelpunkt des zukünftigen Markenauftritts von Prefa. Der Stier steht sowohl für unseren Qualitätsanspruch als auch für unsere Differenzierung“.

Die Prefa Aluminiumprodukte GmbH ist europaweit seit über 70 Jahren für die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Dach- und Fassadensystemen aus Aluminium zuständig. Insgesamt beschäftigt die Prefa Gruppe rund 500 Mitarbeiter. Der Konzern produziert ausschließlich in Marktl, Lilienfeld (Österreich) und Wasungen, Thüringen (Deutschland) . Prefa ist Teil der Unternehmensgruppe des Industriellen Dr. Cornelius Grupp, die weltweit über 8.000 Mitarbeiter in rund 40 Produktionsstandorten beschäftigt.

PA/Red/MH

Bildcredit: Preda/ Croce & Wir