Skip to content. | Skip to navigation

Jörg Graf

 

RTL hebt Jörg Graf in Spitzenposition

 

Jörg Graf ist ab 1. Februar 2019 neuer Geschäftsführer bei RTL Deutschland. Er löst Frank Hoffmann ab, der 28 Jahre lang bei RTL tätig war. Graf war bisher Chief Operating Officer Public Affairs bei diesem Sender. Er war unter anderem für den Fremdprogrammeinkauf verantwortlich. Graf kam nach verschiedenen Tätigkeiten in Produktionsunternehmen bereits 1995 zur Mediengruppe RTL. Durch seine langjährige Erfahrung sei Graf bestens mit der deutschen Kreativ-Branche, den Produktionsfirmen und den US-Studios vernetzt. „Damit bringt er ideale Voraussetzungen mit, um gemeinsam mit dem RTL-Team unseren Flaggschiffsender mit frischen Impulsen erfolgreich weiterzuentwickeln“, sagt Bernd Reichart, CEO der Mediengruppe RTL Deutschland. Für die Nachfolge von Jörg Graf ist Henning Tewes, der derzeitige CEO von RTL Kroatien, vorgesehen.

Hoffmann hatte die Führungsposition seit 2013 inne. Davor war er Redakteur, Reporter, Magazin-Chef und ab 2005 Vox-Geschäftsführer. Graf verlasse laut RTL „auf eigenen Wunsch und in bestem Einvernehmen“.

Neuer Vox-Geschäftsführer wird Sascha Schwingel. Er kommt von der ARD-Tochter Degeto. Schwingel war dort als Leiter Redaktion & Programmmanagement tätig. Er verantwortete zum Beispiel die Sendung „Babylon Berlin“. Vorher war Bernd Reichart Chef von Vox, der seit Anfang 2019 die Gesamtleitung der Mediengruppe RTL Deutschland übernommen hat.

TL

Bildcredit: dpa