Skip to content. | Skip to navigation

 

Neues Mitglied der KommAustria

 

Die Wahl des neuen Mitglieds der Medienbehörde kam zu einem einstimmigen Ergebnis. Thomas Petz, stellvertretender Leiter der Aufsichtsbehörde für Verwertungsgesellschaften im Justizministerium, wechselt in die KommAustria. Der Vorschlag der Regierung, über das neue Mitglied, wurde vom Hauptausschuss des Nationalrates „einhellig“ bestätigt. Thomas Petz tritt somit die Nachfolge des am 26. Dezember 2017 verstorbenen Michael Truppe an. Die Funktionsperiode der Medienbehörde läuft noch bis 30. September 2022.

DK

Bildcredit: rtr.at