Skip to content. | Skip to navigation

Ursula Arnold

 

Ursula Arnold folgt auf Christine Antlanger-Winter

 

Christine Antlanger-Winter verlässt die Spitze der GroupM-Agentur Mindshare. Nach 15 Jahren, davon zehn im Management der Mediaagentur, wechselt sie zu Google Austria. Auf Antlanger-Winter folgt Ursula Arnold als neue CEO. Die studierte Betriebswirtin ist seit 2003 bei Mindshare. Der Aufstieg in die Geschäftsführung folgte 2009, seit 2017 war Arnold als COO für die Client Leadership- und New Business Bereiche zuständig.

 

GroupM-Chef Peter Lammerhuber sagt in der Presseaussendung über die neue CEO: „Ich freue mich sehr, dass mit Ursula Arnold eine Führungspersönlichkeit an der Spitze von Mindshare steht, die den eingeschlagenen Innovationskurs fortsetzen und die Marktposition weiter ausbauen wird.“

Bildcredit: Nuno Filipe Oliveira