Skip to content. | Skip to navigation

 

SAP Österreich mit neuer Führung

 

Christoph Kränkl ist seit 1. August 2018 neuer Geschäftsführer von SAP Österreich. Er löst Rudi Richter ab, der im Konzern jetzt als Managing Director von Wien aus die gesamte SAP-Region Central and Eastern Europe (CEE) leitet.

Kränkl ist bereits seit 2013 bei diesem weltweit führenden Unternehmenssoftwarekonzern. Er fungierte bisher als Sales Director Core Enterprise, und verantwortete digitale Transformationen von österreichischen Top-Kunden. Der 53-Jährige begann seine Karriere nach dem Wirtschaftsstudium 1991 bei Siemens-Nixdorf. Zehn Jahre später wechselte er zur stage1.cc technology business incubator AG. Von 2002 bis 2005 war er als Sales Director bei T-Systems Österreich beschäftigt. Bevor Kränkl zu SAP kam, arbeitete er sieben Jahre lang als Sales Manager bei Microsoft Österreich im Bereich Large Enterprise.

SAP ist der weltweit drittgrößte Softwarehersteller. Er bietet Unternehmenssoftware und  –softwareservices in 180 Ländern an. Der Konzern hat mehr als 93.000 Mitarbeiter in über 130 Ländern. Er machte 2017 einen Jahresumsatz von 23,46 Milliarden Euro.

Bildcredit: Florian Schulte