Skip to content. | Skip to navigation

Mit Kuess will der Circle auch ein "Signal für weiblichen Erfolg in der Digitalwirtschaft setzen."

 

Kuess wird Managing Director von Darwin’s Circle

 

Digitalmanagerin Kathrin Kuess wechselt vom digitalen Buchungs-Giganten Airbnb zu der Digitalkonferenz Darwin’s Circle. Seit 2016 war sie bei Airbnb in diversen Funktionen tätig. Zuletzt als Projektmanagerin für Change Management und Digital Innovation in der EMEA-Zentrale in Dublin. Die 31-Jährige vertrat die Buchungsplattform außerdem in zahlreichen internationalen Gremien und ist gut vernetzt in der Digitalwirtschaft.

Das Team der vier Darwin’s Circle-Gründer Maximilian Nimmervoll, Rudi Kobza, Lorenz Edtmayer und Nikolaus Pelinka freut sich auf den Neuzugang: "Kuess verfügt über ein grundlegendes Verständnis für die digitale Transformation unserer Gesellschaft, sie ist eine versierte Top-Managerin mit breitem internationalem Netzwerk."

Kuess' Vorgänger, Johannes Müller, verlässt das Unternehmen laut Aussendung auf eigenen Wunsch.

Bildcredit: Darwin's Circle/Klaus Ranger