Skip to content. | Skip to navigation

Georg Augsten

Christoph Klingler beim AmCham-Breakfast

Der oeticket-Geschäftsführer referiert beim Business Breakfast der U.S. Handelskammer.

Beim zweiten Business Breakfast 2019 der American Chamber of Commerce in Austria spricht oeticket-Geschäftsführer Christoph Klingler auf Einladung von AmCham-Austria-Präsident Martin Winkler (Oracle) über kulturelle Vielfalt in einer digitalen Welt. oeticket vertreibt in Österreich jährlich Tickets für über 75.000 Veranstaltungen und ist ein wesentlicher Motor für die heimische Kultur- und Veranstaltungsbranche.

Christoph Klingler ist seit 2016 Geschäftsführer von CTS Eventim Austria mit Verantwortung für die Märkte in Österreich, der Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Serbien, Rumänien und Bulgarien. Von 1996 – 2001 baute er die TBWA Berlin auf, war danach bis 2005 Geschäftsführer der Werbeagentur LOWE GGK und übernahm danach die Geschäftsführung von BBDO in Österreich. 2008 gründete er die LX Gruppe mit Standorten in Wien, Berlin (Deutschland), Zürich (Schweiz), Shanghai (China) und London (UK). Die LX Gruppe schloss die Lücke zwischen Unternehmensberatern und Kommunikationsagenturen, betreute Kunden wie Audi, Berlitz oder Siemens und entwickelte ab 2010 in Großbritannien neue E-Commerce-Lösungen in den Gebieten Gamification und Performance Marketing. Klingler studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien.

Bildcredit: Georg Augsten