Chefredakteurin hält kostenlose Medienworkshops für Drei- bis Sechsjährige.
bz-Wiener Bezirkszeitung besucht Kindergärten
©RMA

bz-Wiener Bezirkszeitung besucht Kindergärten

Chefredakteurin hält kostenlose Medienworkshops für Drei- bis Sechsjährige.

Ab sofort tourt die bz-Wiener Bezirkszeitung durch Wiens Kindergärten. Chefredakteurin Nikki Gretz-Blanckenstein hält im Zuge der Aktion einstündige Workshop ab. Gemeinsam mit den Kindern werden den Fragen, was ein Journalist macht und wie eine Zeitung entsteht, nachgegangen. „Kindergartenkinder und Journalisten sind sich sehr ähnlich: Beide sind neugierig und stellen gerne Fragen. Heutzutage kommen Kinder sehr früh in Kontakt mit Medien aller Art. Uns ist es ein Anliegen, sie über die Arbeit der Medien aufzuklären und entsprechend zu sensibilisieren”, sagt Chefredakteurin Nikki Gretz-Blanckenstein. Anschließend wird, vor Ort, eine eigene Kindergarten-Zeitung produziert. Die darin behandelten Themen werden von den Mädchen und Buben des Kindergartens vorgeschlagen. „Und wer weiß? Vielleicht wecken wir so bei dem einen oder anderen Kind die Begeisterung dafür, auch Journalistin oder Journalist zu werden”, so Gretz-Blanckenstein.

DK

 

 

Bildcredit: RMA