Skip to content. | Skip to navigation

Bernhard Schmidt

 

Vice verliert einen Geschäftsführer

 

Bernhard Schmidt verlässt die österreichische Niederlassung von Vice, einer nordamerikanischen Medien- und Rundfunkgesellschaft, und dessen Tochterfirma Virtue. Er leitete gemeinsam mit Konstantin Jakobb seit 15 Jahren das Unternehmen. Nunmehr wird letzterer alleine den Betrieb weiterführen. Schmidt sagt zu seinem Abgang: "Nach vielen Jahren im Medienbereich und dann in der Werbung zieht es mich in die Industrie, auf Kundenseite sozusagen." In der Geschäftsleitung von Vice Austria wird Beate Prisching weiterhin den Bereich Clients & Operations betreuen, und Michael Derkits und Dian Warsosumarto die kulturelle Vision und den kreativen Output. Die redaktionelle Leitung hat, wie berichtet, vor kurzem Alexandra Stanic übernommen.

Bildcredit: Virtue