Frey verlässt Opinion Leaders Network.
Abschied
Dominik Frey

 

Frey verlässt Opinion Leaders Network

 

Auf eigenen Wunsch verlässt Dominik Frey mit März 2019 das Opinion Leaders Network und Leadersnet. Der Mitgründer, Geschäftsführer und Gesellschafter des Unternehmens übergibt seine Agenden an Paul Leitenmüller und Rafael Budka. Was die Betreuung der Kunden und Umsetzung betrifft, soll das Geschäft unverändert weitergeführt werden.

"(...)Nach dem Motto 'Wenn es am schönsten ist, soll man gehen' breche ich zu neuen Ufern auf und freu mich auf eine spannende Zukunft", so Frey über seinen Ausstieg.

Bildcredit: Leadersnet