Skip to content. | Skip to navigation

 

Tagger wechselt zu Factor Eleven

 

Knapp acht Jahre lang war Christoph Tagger beim Standard tätig. Zuletzt als Leiter des Programmatic Advertising und als Projektleitung für CRM/ERP (Customer Relationship Management/Enterprise Resource Planning).

Nun wechselt Tagger zum Start-up Factor Eleven, das auf Performance-Kampagnen spezialisiert ist. „Als Country Manager Austria werde ich den österreichischen Markt aufbauen und das Unternehmen im Bereich Programmatic Trading stärken“, so Tagger. Er habe sich mit beiden Unternehmen auf eine jeweilige Teilzeit-Beschäftigung bis 30. Juni 2018 geeinigt, um eine reibungslose Übergabe seiner Projekte sicherstellen zu können.

Tagger ist außerdem Kassier in der Österreich-Sektion des IAB (Interactive Advertising Bureau – Verein zur Förderung der Online Werbung) und Mitglied im Programmatic Trading Comittee des IAB Europe. Diese Funktionen werden aufrecht bleiben, da Factor Eleven plant dem IAB Austria als Vermarkter beizutreten.

Bildcredit: Heidi Seywald / Der Standard