894.000 Personen sahen neues Format.
ZiB 2 am Sonntag ist Erfolg
Martin Thür

 

894.000 Personen sahen neues Format

 

Am Sonntag, den 13. Jänner 2019, moderierte Martin Thür erstmals die neue ZiB 2 am Sonntag. Das Format sahen 894.000 Zuseher. Das entspricht einem Marktanteil von 29 Prozent. Es ging in dieser etwa 20-minütigen Nachrichtensendung unter anderem über die Schnee- und Lawinensituation in Westösterreich und über die möglichen Versorgungsprobleme, wenn der Brexit-Vertrag von den Parlamentariern in Großbritannien nicht angenommen wird. Zu Gast im Studio war der Verkehrsminister und Regierungskoordinator Norbert Hofer. Er informierte über Details zur geplanten Steuerreform.

Im Vergleich dazu kam die ZiB 2 am Freitag, den 11. Jänner 2019, auf 564.000 Zuschauer (= 21 Prozent Marktanteil), am Donnerstag (10.1.) auf 780.000 (= 31 Prozent Marktanteil) und am Mittwoch (9.1.) auf 787.000 (= 28 Prozent Marktanteil). Die ZiB 2 wird jetzt jeden Sonntag um etwa 21:50 Uhr oder 22 Uhr ausgestrahlt.

Bildcredit: ORF/Thomas Ramstorfer