Skip to content. | Skip to navigation

Ukraine sperrt russische Websites

 

Ukrainischer Geheimdienst sperrt prorussische Websites

 

Der ukrainische Geheimdienst SBU hat die Sperrung von mehr als 180 russischen oder prorussischen Websites angeordnet. Die Internetanbieter erhielten laut Medienberichten eine entsprechende List. Damit werde ein Beschluss des Sicherheitsrates von Anfang Mai zur "Vorbeugung gegen Gefahren für die Informationssicherheit" umgesetzt.

 

Auf der Liste finden sich neben Internetadressen der russischen staatlichen Medienholding "Rossija Segodnja" (Russland heute) auch Seiten der ostukrainischen Separatisten. Auch Seiten von der 2014 durch Moskau annektierten Halbinsel Krim wurden geblockt. Auf Anordnung der Zentralbank ist auch ein weiteres russisches Onlinezahlungssystem gesperrt worden.

Bildcredit: pixabay