Skip to content. | Skip to navigation

 

Fire-TV-Konkurrenz kostet 19 Euro

 

Der private Fernsehanbieter Sky hat jetzt mit Roku einen Stick entwickelt, mit dem der Kunde verschiedene Streaming-Dienste auf seinen Fernseher laden kann. Er kostet 19 Euro, vorausgesetzt man hat ein Abo bei diesem Premium-TV-Anbieter. Bei dem Produkt ist eine Fernbedienung dabei. Er kann über den HDMI-Anschluss mit jedem TV-Gerät verbunden werden.

Das Gerät steht in Konkurrenz zu dem Smart-TV-Stick von Amazon und Fire-TV. Sky sieht dafür ein Serien-, ein Kino- und ein Sport-Paket vor. Mit dem Stecker erhält man auch unter anderem Zugang zu weiteren Apps von Youtube, Vevo, Arte und Deezer. Ein Zugang zu Netflix oder zu Amazon Prime Video ist ebenso wenig vorhanden wie einer zum Play Store.

Bildcredit: Pixabay