Skip to content. | Skip to navigation

Sky lobt heimische Filmszene

Content-Chefin zeigt sich von kreativem Potenzial aus Österreich begeistert.

Der Pay-TV-Sender Sky scheint zufrieden mit seinen regional produzierten Originalserien und setzt den Fokus deshalb weiter auf österreichische und deutsche Eigenkreationen.

Vor kurzem wurden „Das Boot“ ( „ROMY Preis der Jury") und „Der Pass" (Akademie-Romy für die beste Serie), bei der Romy ausgezeichnet. Content-Chefin Elke Walthelm dazu in einem APA-Interview: „Es ist wichtig, dass wir solche Leuchttürme haben" und ergänzt: „Unsere Strategie ist klar: Wir möchten lokal produzieren". Acht Produktionen pro Jahr sind das erklärte Ziel. Damit könne man sich unterscheiden und Duftmarken setzen, um für den User und dem zunehmenden Wettbewerb wahrnehmbar sein. Laut Marktforschung seien diese Eigenkreationen für potenzielle Neu-Abonnenten ein Grund zu Sky zu kommen. Walthelm attestiert Österreich ein „tolles kreatives Potenzial". Dabei erwähnte sie Nicholas Ofczarek („Der Pass") als „unglaublich tollen Schauspieler“, der eine „Offenbarung“ für sie ist.

Filmemacher aus Österreich

Das Zepter vieler Sky-Eigenproduktionen liegt in österreichischen Händen. Andreas Prochaska führte Regie bei „Das Boot", Stefan Ruzowitzky bei „Acht Tage". Außerdem wird Karl Markovics auch in der dritten Staffel von „Babylon Berlin" zu sehen sein.

Diese Besetzungen sind für Sky Originals ideal, die laut Walthelm mit „Kinoqualität" punkten wollen. Sky gehe es nicht um Masse, sondern um innovative Produktionen, und innovativ sei eine Serie die „überrascht“.

Aktuelle Sky-Produktionen

Derzeit wird die dritte Staffel von „Babylon Berlin" gedreht, zudem laufen die Dreharbeiten für die zweite Staffel von „Das Boot". Außerdem wird die Serie „Der Pass" fortgesetzt. Mit „Hausen" produziert Sky Deutschland eine Horror-Serie und die deutsche Sky Original-Dramaserie „Souls" ist in Auftrag gegeben. Diese richte sich an eine weiblichere Zielgruppe. Die Musik-Castingshow "X Factor" wird nicht fortgesetzt. "Eine Liga für sich - Buschis Sechserkette" geht die dritte Runde.

APA/Red/MH

Bildcredit: Sky Deutschland