Skip to content. | Skip to navigation

 

ORF-TVthek erweitert Restart-Funktion

 

Der ORF wird ab sofort sein Restart-Angebot bei der Übertragung von Livestreams erweitern. So kann der Seher in Zukunft, wenn er den Start einer Sendung verpasst hat, mit dem Restart-Button zurück an den Beginn. Dies funktioniert bei allen „Bundesland heute“-Sendungen, den regionalen Wettersendungen und bei „Südtirol heute“. Der neue Service gilt auch für Livestreams der in Österreichischer Gebärdensprache (ÖGS) gebrachten Sendungen wie „Zeit im Bild 1“, „Wetter“ und „Konkret“. Er funktioniert zudem in Online-Livestreams der Volksgruppen-Nachrichten.

Die Restart-Funktion kann laut den vorliegenden Informationen sowohl im Internet als auch auf den Smartphone-Apps über ein eigenes Icon angewählt werden. Bei Hbb-TV-Geräten kann es über die Einstiegsseite des ORF-Smart-Portals oder über den Live-Bereich der ORF-TVthek benützt werden. Schon etwas länger gibt es die Restart-Taste unter anderem bei „Zeit im Bild“, „Report“, „Thema“ und „Am Schauplatz“.

Bildcredit: Pixabay