Skip to content. | Skip to navigation

ÖWA wirbt um neue Mitglieder

Messung der Performance von Online-Content zu attraktiven Konditionen.

Die ÖWA ist als Verein organisiert und fungiert seit über 20 Jahren als unabhängige Institution zur Messung von Leistungswerten im Online-Publishing. Nach einem Jahr der Restrukturierung und zahlreichen Neuerungen in der Messtechnik wirbt die ÖWA nun um neue und ehemalige Mitglieder.  

Jedes Monat werden im „ÖWA Basic“-Report die Zugriffszahlen auf Webseiten und andere relevante Daten hinsichtlich Performance und Akzeptanz des Contents ausgewiesen. Der Mess-Dienstleister der ÖWA, die INFOnline GmbH mit Sitz in Bonn, ermittelt die Nutzung von über 1200 stationären Websites und 800 mobilen Angeboten. Wegen des erst kürzlich vollzogenen Wechsels zu INFOnline sind die davor erhobenen Daten mit den jetzigen (seit Erhebung der ÖWA Plus 2018-IV) nicht mehr direkt vergleichbar.

Wertvolle Daten

Vor allem für die Werbebranche ist die vierteljährliche Reichweitenuntersuchung „ÖWA Plus“ von Interesse. Darin werden die Nutzer des jeweiligen Online-Contents identifiziert und deren Vorlieben und Merkmale statistisch interpretiert. Man erfährt etwa, wie viele Single-Haushalte ein ganz bestimmtes Online-Angebot nutzen. 
Das Angebot der ÖWA ist vorwiegend für Nachrichtenseiten und große Unternehmen interessant, die eine starke Besucher-Frequenz auf ihren Websites oder auf ihren Apps haben.
Jedes ÖWA-Mitglied hat die Möglichkeit, seine Leistungswerte erheben zu lassen, aber nicht öffentlich bekannt zu geben.

ÖWA-Angebot

Für 2019 zahlen neue Mitglieder nur 50% der Messkosten für die ÖWA Basic. Das gleiche gilt für die Teilnahme an der „ÖWA Plus“. Ehemalige Mitglieder bekommen sogar noch mehr Rabatt: 60% wird für 2019 nachgelassen. Einzige Bedingung: eine Vertragsverpflichtung bis Ende 2020. Derzeit beschäftigt sich die ÖWA mit einer transparenten Messung von Onlinewerbekampagnen. Wer bis dahin ÖWA Mitglied ist, wird von Anfang an Zugang zu diesen neuen Verfahren haben.

„Wir wollen mit dieser ungewöhnlichen Aktion auf die ÖWA Basic und die ÖWA- Plus als einzige transparent geprüfte Online-Datenerhebung in Österreich aufmerksam machen und ein attraktives Angebot anbieten“, so Gerlinde Hinterleitner, Präsidentin des Vereins. Angesprochen werden alle, die ihr Webseiten und Apps als Werbeplattform anbieten und den Kunden objektive Leistungswerte bieten möchten.

 


PA/red/kr