Skip to content. | Skip to navigation

© Apple

Neuer Video-Streamingdienst von Apple

Eine zentrale App soll mehrere Streamingdienste unter einen Hut bringen.

Apple befindet sich im Endspurt bei den Vorbereitungen für seine neues Video-Streaming-Angebot. Besitzer eines geeigneten Apple-Produkts können damit auf speziell produzierten Content gratis zugreifen und Premium-Inhalte über Abonnements beziehen. Die Platzhirsche Netflix und HBO werden sich angeblich nicht von Beginn an beteiligen.

Der Start in den USA ist für April oder Mai geplant. Apple möchte mit einer einzigen App sein eigenes Programm sowie alle möglichen Streaming-Kanäle unter einen Hut bringen. So soll das lästige Wechseln zwischen den Apps der unterschiedlichen Programmanbieter entfallen. Wenn Netflix und Co bereit sind mitzumachen, danach sieht es momentan aber nicht aus, könnte Apples neuer Dienst erfolgreich werden.

Momentan verdient Apple an Streaming-Diensten wie HBO oder Netflix über Bereitstellung des Angebots im App Store. Über deren eigene Apps wird man die Angebote auf IOS-Geräten weiterhin betrachten können. Eine Integration in den Video-Streamingdienst vom Start weg wird wohl noch warten müssen.

Bildcredit: Apple