Skip to content. | Skip to navigation

 

Mitarbeiter und Partner werden vor den Vorhang geholt

 

Nespresso beginnt dieser Tage mit dem zweiten Teil der Werbekampagne „The Quest“ mit dem TV-Spot „Really, George?“. Dabei werden Menschen gezeigt, die hinter der perfekten Tasse Kaffee stehen und was es bedeutet, diese zu kreieren. Dabei werden unter anderen Pastora Caballero Jáuregui, Kaffeefarmerin in Veracruz (Mexico), Newton Openheimer Beraldo, Agronom in Brasilien und Karsten Ranitzsch, Head of Coffee bei Nespresso in der Schweiz vorgestellt. Weiters führt George Clooney Kurzinterviews mit Mitarbeitern und Partnern von Nespresso durch. In denen geben sie Einblicke in die Herausforderungen und Besonderheiten ihrer Arbeit. Diese kann man auf der Website des Unternehmens nachlesen.

Michael Ilsanker, Coffee Ambassador bei Nespresso Österreich, erklärt dazu: „Die gesamte Kampagne ist inspiriert von unserem Streben nach der perfekten Tasse Nespresso Kaffee. Es ist das erste Mal, dass George Clooney im Rahmen einer Kampagne mit unseren Mitarbeitern und Partnern interagiert – vom Kaffeebauern bis hin zu den Kaffeeexperten in unseren Boutiquen."

Nespresso ist ein vom Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé eingeführtes Portionskaffee-System. Es werden 24 verschiedene Kaffeesorten in den Kapseln angeboten. Sie sind bereits seit 1986 erhältlich.

Bildcredit: Pixabay